25.04.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Literaturhaus, Vortragssaal

Lesung

Eintritt 8 € / 6 € (ermäßigt)

KAREN DUVE "SISI"

Lesenswert und fürchterlich komisch (DER SPIEGEL)

Als Elisabeth (Sisi) durch Heirat zur Kaiserin von Österreich wird, betritt sie eine streng geordnete Welt voll steifer Konventionen und langweiliger Empfänge. Nachdem sie ihre Nichte Marie zu einer engen Vertrauten gemacht hat und diese beginnt, anziehend auf die männlichen Adligen wirkt, sieht sich Sisi, daran gewöhnt im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen, nach einem Ehemann für die lästige Konkurrenz um und beginnt ein intrigantes Spiel aus Verführung und Verrat.

Bis ins kleinste Detail recherchiert und gnadenlos seziert: Karen Duve schreibt über eine Kaiserin, die ihrer Zeit oft weit voraus war und trotzdem bis heute unterschätzt wird.

Karen Duve, 1961 in Hamburg geboren, lebt in der Märkischen Schweiz. Sie wurde für ihr Werk mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Martin Maria Schwarz, Autor, Moderator und Literaturkritiker bei hr2-Kultur, wird den Abend moderieren.

Veranstalter Literaturhaus Darmstadt

In Kooperation mit

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abonnieren