07.06.2023, 19:30 - 22:00 Uhr

Kunsthalle Darmstadt

Buchvorstellung

Eintritt frei

RISSE UND WELT. Buchvorstellung.

Autorinnen und Autoren der Darmstädter Textwerkstatt lesen ihre Texte

"Risse und Welt" heißt die neue Anthologie der Darmstädter Textwerkstatt aus Anlass ihres 25-jährigen Bestehens.

„Das Wort RISS  im Titel hat eine doppelte Bedeutung: Zum einen spricht es vom symbolischen Riss im Sinne eines Mangels im Subjekt, zum anderen meint es den Riss im Gewebe, den Auf- und Abriss von materieller Substanz. Der Riss, der unsere Existenz naturgemäß durchzieht, weil Wunsch und Wirklichkeit nie identisch werden und das Begehren immer einen Rest zurückbehält, der nicht erfüllt werden kann, ist der innere Motor für jede Form von Kreativität – und das ist der produktive Aspekt. Der andere, der Realität beschreibt und sich konkret vor unser aller Augen vollzieht, ist die von Krisen durchsetzte Geschichte der Welt, und auf sie können wir nur ästhetisch reagieren.“ (Aus d. Vorwort).

Moderation: Kurt Drawert und Michael Hüttenberger.

Eine Kooperation mit der Kunsthalle Darmstadt. Veranstaltungsort Kunsthalle Darmstadt, Steubenplatz 1, statt.

Veranstalter Zentrum für junge Literatur - Textwerkstatt

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abonnieren