07.11.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Stadtkirche Darmstadt, An der Stadtkirche 1

Lesung

Eintritt 10€/ 8€ ermäßigt

Das Liebespaar des Jahrhunderts - Eine Lesung mit Julia Schoch

Moderation Martin Maria Schwarz (hr2-kultur)

(c) Foto: Bogenberger Autorenfotos 2022

Wo geht die Liebe hin, wenn man sagt, sie ist verschwunden?
Eine Frau will ihren Mann verlassen. Nach vielen Jahren Zusammenleben und Ehe ist sie entschlossen und bestürzt zugleich: Wie konnte es dazu kommen? Während sie ihr Fortgehen plant, begibt sie sich in ihren Gedanken weit zurück. Da waren die rauschhaften Jahre der Verliebtheit, aber auch die Kehrseite – Momente, die zu Wendepunkten wurden und das Scheitern vorausahnen ließen. Doch ist etwas überhaupt gescheitert, wenn es so lange dauert? Julia Schoch legt frei, was im Alltag eines Paares oft verborgen ist: die Liebesmuster, die Schönheit auch in der Ernüchterung. Ein Loblied auf die Liebe.

Julia Schoch, 1974 in Bad Saarow geboren, gilt als »Virtuosin des Erinnerungserzählens« (FAZ) und bekam für ihre von der Kritik hochgelobten Romane und Erzählungen schon viele Preise.

Martin Maria Schwarz, Autor, Moderator und Literaturkritiker bei hr2-Kultur, wird den Abend moderieren.        

Karten online kaufen.

 

 

 

   (c) Foto: Christoph Rau

Veranstalter Literaturhaus Darmstadt

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abonnieren