06.03.2024, 19:00 - 21:00 Uhr

Bessunger Knabenschule, Ludwigshöhstr. 41

Vortrag

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

„Kleinod der Unterscheidung“ – ein Hauptwerk hinduistischer Weisheitslehren

Prof. Dr. Klaus Jork

Im „Kleinod der Unterscheidung“ lehrt Shankara (788 – 820) vier Voraussetzungen, wie wir durch Erkenntnis lernen können, zwischen Ewigem und Nicht-Ewigem zu unterscheiden. Kann uns das im Alltagsleben Anregung sein?

Telefonische Auskunft am Veranstaltungstag von 10 – 12 Uhr bei Prof. Dr. Klaus Jork: Tel. 06103-52368

Veranstalter Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e.V.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abonnieren