06.03.2024, 20:00 - 22:00 Uhr

Kunsthalle Darmstadt

Gespräch, Lesung

Eintritt frei

NEUE PROSA. Buchvorstellung:“Tunnel“, ein Roman von Grit Krüger (Ettlingen)

Michael Hüttenberger im Gespräch mit Kurt Drawert und der Autorin

„Tunnel“ heißt der erste, 2023 im Berliner Kanon Verlag erschienene Roman von Grit Krüger, die auch Teilnehmerin der Darmstädter Textwerkstatt war und für ihr hochgelobtes Debüt den ersten Anna-Haag-Preis sowie den Kranichsteiner Literaturförderpreis 2023 erhielt.

„Mascha und ihre Tochter leben allein. Am Monatsende können sie nicht mehr heizen. Um die Nacht zu überstehen, bauen sie sich eine Höhle aus Decken. Sie fühlen sich gefangen. Doch sie haben einander. Und die kühne Idee für einen Ausweg“ – soweit der Klappentext zum Buch. Ebenso nun, wie Grit Krüger ein Thema unserer Zeit gefunden hat, das quasi vor unser aller Augen „auf der Straße liegt“, findet sie eine feine, zarte, atmosphärisch dichte Sprache dafür, die beglaubigt, was die Geschichte erzählt – und uns eben deshalb so tief und nachhaltig berührt.

Moderation: Michael Hüttenberger, im Gespräch mit Kurt Drawert und der Autorin. Musikalische Begleitung: Dieter Weis (Saxophon).

Veranstalter Zentrum für neue Literatur - Textwerkstatt

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Newsletter abonnieren